MandantenJournal 4/2019

Editorial Wir beraten Sie gerne: Tel. (02204) 9501 – 0 51429 B ergisch G ladbach • S attlerweg 14-18 T elefon (02204) 9501-0 • F ax (02204) 9501-10 individueller @ wilde - partner . de • www . wilde - partner . de Die Mitarbeiter der Wilde & Partner Fortsetzungsreihe Max Gerlach ist einer unserer sogenannten „Eigen- gewächse“. In Bergisch Gladbach geboren und aufgewachsen, hat er von 2015 bis 2018 bei uns die Ausbildung zum Steuerfachangestellten absol- viert. Nach erfolgreicher Abschluss- prüfung im Januar 2018 konnten wir Herrn Gerlach für unsere Steuerabtei- lung gewinnen. Seitdem bearbeitet er Ihre Steuererklärungen und unterstützt bei Rückfragen des Finanzamtes mit seiner ruhigen und besonnenen Art. Als Ausgleich zum Büroalltag besucht Herr Gerlach regelmäßig das Sport- studio. Außerdem ist er ein großer Fußballfan und verpasst kein Spiel von seiner Lieblingsmannschaft. Sie erreichen ihn montags bis freitags unter der Durchwahl Nr. 743. Ausgabe 4 / 2019 Die Abschreibung kann zusätzlich zur bereits bisher möglichen linearen Abschrei- bung in Anspruch genommen werden. Die neue Sonderabschreibung beträgt im Jahr der Anschaffung bzw. Herstellung des Wohnraumes sowie in den folgenden 3 Jahren bis zu jährlich 5 Prozent. Der neu eingeführte Gesetzesparagraph stellt fol- gende Bedingungen zur Inanspruchnahme der Abschreibung auf: Es muss sich erstens um bisher nicht vorhandenen Wohnraum handeln, d. h., die Wohnung muss neu sein. Die Förderung ist begrenzt auf nach dem 31.8.2018 und vor dem 1.1.2022 gestellte Bauanträge oder eine in diesem Zeitraum getätigte Bauanzeige. Zweitens dürfen die Anschaffungs- oder Herstellungskosten 3.000 € pro Quadratmeter nicht überstei- gen, ansonsten entfällt die Abschreibungs- möglichkeit ersatzlos. Der Wohnraummuss drittens für eine entgeltliche Überlassung zu Wohnzwecken geeignet sein. Nicht unter diese Nutzungsart fallen Ferienwohnungen, da diese nur zur vorübergehenden Beher- bergung von Personen genutzt werden. Liegen diese Voraussetzungen vor, wer- EINKOMMENSTEUER Neue Sonderabschreibung bei Mietwohnungsneubau Der neue § 7b Einkommensteuergesetz (EStG) ermöglicht eine höhere Abschreibung beim Neubau von Mietwohnungen. Diese kann sowohl vom Hersteller als auch vom Erwerber einer Wohnung in Anspruch genommen werden. Eine Wohnung gilt als neu, wenn sie bis zum Ende des Fertigstellungsjahres angeschafft wird. ©MrTwister  Das neue Gesetz soll dazu beitragen, dass mehr Wohnraum geschaffen wird.

RkJQdWJsaXNoZXIy OTQ2NzI=